Erfolg beim Olympischen Triathlon

Eine der  traditionellsten undefined(33.) Triathlon-Veranstaltungen fand am vergangenen Wochenende in Leipzig statt. Inklusive der undefined32. Deutschen Meisterschaften der Ärzte und Apotheker.

Dr. med. Konstanze Friedrich startete auf der olympischen Distanz: sie schwamm 1550 Meter durch den Kulkwitzer See, fuhr 42 Kilometer mit dem Rad und spurtete noch einmal zehn Kilometer um den See. 73 Teilnehmerinnen bestritten mit ihr diesen Wettkampf. Weitere 174 Frauen bewältigten die (kürzere) Fitness-Distanz.

Die Uhr stoppte eine Gesamtzeit von 02:20:57 h. Davon entfielen 00:26:52 h auf das Schwimmen, 01:09:58 h für das Radfahren und 00:40:19 h für das Laufen.

Damit landete unsere Epidaurus-Ärztin (Startnummer 257) in ihrer Kategorie (Olympische Distanz) auf Platz 3, in der Frauen-Gesamt-Ärztewertung auf Platz 2 und in ihrer Altersklasse sogar auf Platz 1. (dm)

Dr. med. Konstanze Friedrich (Mitte, im roten Trikot) bei der Siegerehrung für die Kategorie „Olympische Distanz / Frauen“ des 33. Leipziger Triathlons 2016.

Fotos: (privat)