Wo die Präventionspotenziale stecken

Wo die Präventionspotenziale stecken Wer in einem Metallberuf, in der Pflege, in der Küche, im Lager oder im Transport arbeitet, hat den höchsten Bedarf an Vorsorgemaßnahmen. Das geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. Untersucht wurde das „Berufsspezifische Risiko für das Auftreten von Arbeitsunfähigkeit durch Muskel-Skelett-Erkrankungen und Krankheiten des…