Heilpraktikerin Katrin Böttger ergänzt Epidaurus-Spektrum

Heilpraktikerin Katrin Böttger ergänzt Epidaurus-Spektrum Seit vielen Jahren kooperiert Heilpraktikerin Katrin Böttger mit Epidaurus-Frauenärztin Dr. Claudia Spieth. Es lag nahe, den Patienten zusätzliche Behandlungsoptionen in der Praxis anzubieten. Seit 1. November 2015 verstärkt die Therapeutin für integrative biologische Krebsmedizin mit zahlreichen im In- und Ausland absolvierten Zusatzqualifikationen das Team. Doch nicht nur gynäkologische Patientinnen, sondern…

„Servieren Sie starke Knochen lebenslang“ – Warum Osteoporose alle angeht

„Servieren Sie starke Knochen lebenslang“ – Warum Osteoporose alle angeht „Ein großes Glas entrahmte Milch, eine dicke Scheibe Emmenthaler und einen kleinen Becher fettarmen Joghurt“, empfehlen Ernährungswissenschaftler, um die für Erwachsene empfohlene Kalziummenge von 1.000 Milligramm zu sich zu nehmen. Für unsere Knochen ist Kalzium lebensnotwendig, ja sogar das wichtigste Element. Wer zudem ausreichend Vitamin…

Laufen gegen Depression

Laufen gegen Depression Die European Depression Association hat ihren zwölften Aktionstag unter das Motto „Move against Depression“ gestellt. Etwa ein Fünftel aller Menschen hatte schon eine depressive Phase. In Europa sollen 50 Millionen Menschen von Depressionen betroffen sein. Wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass Depressionen heute nicht häufiger als früher auftreten. Trotzdem rechnet die Weltgesundheitsorganisation damit, dass Depressionen…

Gold mit Vorsprung!

Gold mit Vorsprung! 2.018 Frauen sorgten für einen Melderekord beim gestrigen 3. Mercedes-Benz Frauenlauf Dresden. Die Schnellste über die Distanz von 5 Kilometern war Dr. Konstanze Friedrich mit 19:37 Minuten. Damit kam die Epidaurus-Ärztin mit Vorsprung vor der Zweitplatzierten Christin Marx vom TSV Dresden (20:22 min) und Julia Gossens vom Citylaufverein Dresden (20:37 min) ins…

Laufende Epidaurus-Ärztin visiert Medaille an

Laufende Epidaurus-Ärztin visiert Medaille an Rund 2000 Frauen werden am Sonnabend, dem 12. September 2015, am Frauenlauf Dresden teilnehmen. Allgemein- und Sportmedizinerin Dr. med. Konstanze Friedrich läuft die 5-Kilometer-Distanz. Die gebürtige Dresdnerin gehört seit Juli 2015 zum Epidaurus-Team und ist für Allgemeinmedizin und Sportmedizin & Rehabilitation verantwortlich. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit wird, in enger Zusammenarbeit…

Schulmedizinische Diagnostik bei Herzschwäche muss rasch einsetzen

Schulmedizinische Diagnostik bei Herzschwäche muss rasch einsetzen Bild der Frau, Deutschlands größte Frauenzeitschrift mit über einer Million Auflage, bat den ärztlichen Leiter von Epidaurus Dresden um seine Expertise zum Thema „Was hilft bei Herzschwäche?“. In der Ausgabe 30/2015 wurde in der Rubrik „1 Problem – zwei Heilwege“ eine laienverständliche, verkürzte Version veröffentlicht. Ergänzend kommt eine…

Mehr Geschmack statt Alu-Müll

Mehr Geschmack statt Alu-Müll Epidaurus hat jetzt einen Kaffeevollautomaten. Die Vorgängermaschine samt Alu-Kapseln wurde ausgemustert. Der Gesundheit und der Umwelt zuliebe. Nun gibt es ausschließlich frisch gemahlenen Kaffee, bezogen von regionalen Handwerksröstereien, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Momentan testet das Epidaurus-Team verschiedene Bohnensorten, auch herzschonenden Kaffee. „Super“, lobten die ersten drei Patienten, die kosteten.…

Herz-CT nicht besser als Ergometrie und Stressechokardiografie

Herz-CT nicht besser als Ergometrie und Stressechokardiografie Wer Brustschmerzen hat, möchte wissen, woher die Beschwerden stammen. Um eine koronare Herzerkrankung auszuschließen, führen Kardiologen entweder eine Ergometrie oder eine Stressechokardiografie durch. Beide Verfahren sind nichtinvasiv. Bei ersterem wird die Herzleistung bei unterschiedlichen Belastungsstufen auf dem Fahrrad gemessen. Bei einer Stressechokardiografie wird während zunehmender Belastungen mit Ultraschall…