Presseinformation
Dresden | Gesellschaft | Gesundheit


EPIDAURUS Dresden unterstützt Benefiz-Galanacht der Stars

Gesundheitschecks für die Tombola zugunsten der dsai
Dresden, 18. Januar 2012. Zum ersten Mal unterstützt EPIDAURUS Dresden, Praxis für Vorsorge, Diagnostik und Therapie, die Galanacht der Stars im Trocadero-Sarrasani-Theater am 31. Januar 2012 zugunsten des Vereins Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte (dsai). Patienten mit einem angeborenen Immundefekt haben nicht selten einen langen Leidensweg, bevor ihre Diagnose richtig gestellt wird. „Als Praxis, die sich vor allem der Prävention verschrieben hat, war es uns ein Bedürfnis, die diesjährige Galanacht der Stars zugunsten der dsai sinnvoll unterstützen“, sagt Dr. med. Carsten Nolte, Ärztlicher Leiter von EPIDAURUS Dresden. Im Vorjahr konnten 29.260 Euro zugunsten der dsai eingespielt werden. Das EPIDAURUS-Team sponsert je einen Gutschein für einen kardiologischen Check bei Dr. Carsten Nolte, eine osteopathische Behandlung bei Frank Daniel und eine Shiatsu-Behandlung bei Andreas Mann für die Tombola der „Galanacht der Stars“. „Wir wollen und dürfen vor allem nicht die Eltern aus den Augen verlieren, die durch die Krankheit ihrer Kinder eine zusätzliche Belastung tragen und manchmal erinnert werden müssen, auch gut für sich selbst zu sorgen“, begründet Sandra Richter, leitende Arzthelferin der Praxis. EPIDAURUS bietet u.a. eine Vielzahl von Vorsorge-Untersuchungen an.


Über EPIDAURUS
EPIDAURUS ist eine 2008 gegründete privatärztliche Praxis in Dresden, die Schulmedizin auf universitärem Niveau und komplementärmedizinische sowie gesundheitspsychologische Ansätze miteinander verbindet. Die EPIDAURUS zur Verfügung stehende apparative Ausstattung und die hohe fachliche Qualifikation des Teams erlauben eine den internationalen Leitlinien entsprechende medizinische Versorgung. Benannt nach der  antiken Heilstätte von Asklepios, dem Gott der Heilkunde, in Epidaurus, orientiert sich das interdisziplinäre EPIDAURUS-Team an der damals praktizierten Medizin: es behandelt die Hilfesuchenden individuell und bietet ein ganzheitliches Heilungskonzept an. Im präventiven Sinn liegt der Fokus auf der Erhaltung der Gesundheit, der physischen und mentalen Leistungsfähigkeit, der Lebensfreude und Vitalität.
Weiterführende Informationen und Pressefotos: www.epidaurus.de
www.dsai.de
www.sarrasani.de


Pressearbeit für EPIDAURUS:
Dagmar Möbius
Freie Journalistin (DJV)
Redaktion, Public Relations & Kommunikation
Gierkezeile 12
D-10585 Berlin
Mobil: (0174) 9 84 75 14
E-Mail: pr@dagmar-moebius.de
www.dagmar-moebius.de