Urologie

Dr. med. Ulrich Gerhardt

Wir behandeln die gesamten Spektren der modernen Urologie. Von der Beratung und Vorsorge über die Diagnostik und Therapie bis hin zur Nachsorge finden Sie bei Epidaurus vertrauensvoll medizinischen Rat und effektive Hilfe. Dazu gehören Erkrankungen der Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre der Männer und Frauen. Beim Mann kommen noch die Erkrankungen der Prostata, der Hoden und des Penis dazu. Bei Kindern können wir bei Problemen des Einnässens, der Vorhautverengung und anderen Fehlbildungen des Genitales sowie dem Hodenhochstand helfen.
Mit aktuellen Diagnose- und Vorsorgemöglichkeiten möchten wir Ihnen helfen, gesundheitliche Risiken zu vermindern oder auszuschließen. Auch die Ursache oder die Art einer Erkrankung können wir  mit den Möglichkeiten der modernen Medizintechnik weitgehend nichtinvasiv bestimmen. Die regelmäßige urologische Vorsorgeuntersuchung soll Krebserkrankungen der ableitenden Harnwege (auch
bei der Frau!) und der Geschlechtsorgane des Mannes frühzeitig erkennen. Die meisten Krebserkrankungen bereiten im Frühstadium keine Beschwerden, aber nur dann sind sie mit großer Sicherheit heilbar! Leider sind gerade Männer in dieser Hinsicht inkonsequent und versäumen regelmäßig empfohlene Krebsfrüherkennungsuntersuchungen. Das ein PKW oder Boot oder ein Haustier  regelmäßig zu Funktions- oder Gesundheitschecks vorgestellt werden müssen, ist aber fast jedermann bekannt .

Zu unserem Spektrum in der Urologie gehören folgende Leistungen:

  • Klinische Untersuchung des Urogenitalsystems, Tastuntersuchung des äußeren männlichen Genitales und der Prostata
  • Sonografie des Bauchraumes unter besonderer Beachtung von Nieren, Harnblase, Retroperitonealraum einschließlich der transrektalen Untersuchung der Prostata mit den Samenbläschen,  Hodensonografie
  • Sonografie des weiblichen Harntraktes
  • Funktionsuntersuchungen der Blasenentleerung ( Uroflowmetrie )
  • Diagnostik und Therapie von Blasenfunktionsstörungen von Männern und Frauen (überaktive Blasenfunktion, Harninkontinenz durch Belastung oder Drang u.a.)
  • Beratung und Diagnostik sexueller Funktionsstörungen des Mannes einschließlich der Einleitung und Verlaufskontrolle der geeigneten Therapie, Schwellkörperdiagnostik bei Erektionsstörungen (Sonografie )
  • Diagnostik und Therapie bei Hormonmangelerscheinungen des Mannes in enger Zusammenarbeit mit dem endokrinologischen Kompetenzteam von Epidaurus unter Berücksichtigung von  allgemeiner Stoffwechsel- und Stresssituation sowie kardiologisch–internistischer Risikofaktoren
  • Diagnostik und Therapie bei Harnsteinerkrankungen
  • Behandlung und Prophylaxe wiederholt auftretender Harnwegsinfektionen
  • Krebsvorsorgeuntersuchung des Mannes
  • Früherkennungscheck zu Nieren – und Blasenkrebserkrankungen bei Frauen
  • Diagnostik , Therapie und umfassende Nachsorge bei Prostatakrebs einschließlich der kompletten Behandlungsmöglichkeiten bei fortgeschrittenem oder nicht heilbarem Erkrankungsstadium Uro-onkologische Betreuung einschließlich Chemotherapie, Immuntherapien, Hormonmanipulationen abhängig von der Tumordiagnose und der Ausbreitung der Erkrankung
  • Video-Endoskopie der Harnblase zum Ausschluss von Tumoren oder Steinen
  • Digitale Röntgendiagnostik des gesamten Harntraktes einschließlich Kontrastmittelanwendung bei speziellen Fragestellungen
  • Kinderurologie (Hodenhochstand, Vorhautverengung, Hypospadie, nächtliches Einnässen, Inkontinenzprobleme …)

Schwerpunkt der Tätigkeit bei Epidaurus ist das Angebot privatärztlicher urologischer Vorsorgeuntersuchungen, Beratung und Diagnostik bei sexuellen Funktionsstörungen des Mannes, Diagnostik und Therapie bei Hormonmangelerscheinungen des Mannes. Bei Bedarf ist die komplette urologische Diagnostik bei uro-onkologischen Fragestellungen, Harninkontinenzbeschwerden bzw.  Harnsteinleiden am Standort der Urologischen Gemeinschaftspraxis verfügbar.

SPRECHZEITEN

Di. 13:30-18:00 Uhr
(nach Vereinbarung)

KONTAKT

Telefon: +49 351 481 963 90
E-Mail: info(at)epidaurus.de