Gold mit Vorsprung!

K1024 IMG 0677 24704cfe65

2.018 Frauen sorgten für einen Melderekord beim gestrigen undefined3. Mercedes-Benz Frauenlauf Dresden. Die Schnellste über die Distanz von 5 Kilometern war Dr. Konstanze Friedrich mit 19:37 Minuten. Damit kam die Epidaurus-Ärztin mit Vorsprung vor der Zweitplatzierten Christin Marx vom TSV Dresden (20:22 min) und Julia Gossens vom Citylaufverein Dresden (20:37 min) ins Ziel. Auf der 10-Kilometer-Strecke siegte Grit Stich aus Radebeul mit 41:49 Minuten vor Anne Neururer aus Rostock mit 43:20 Minuten und Caroline Kohn für Lauftraining.com mit 43:56 Minuten.

Alle Frauen liefen übrigens für einen guten Zweck. Pro gelaufenen Kilometer spendete der Veranstalter Laufszene Events GmbH fünf Cent. Der Erlös von 629 Euro wurde an das Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e.V. übergeben, der sich seit 18 Jahren für die Gesundheitsförderung und -beratung von Frauen und Mädchen engagiert.

Foto: Laufszene Events

Dr. Konstanze Friedrich läuft die 5 km in 19:37 Minuten – als Schnellste!