DEEN
Montag 15. August 2016

Beliebte Vortragsreihe mit Epidaurus-Referenten

„Frauen sind die besseren Ausdauerathleten.“<i> </i>Davon ist<i> </i><i>Dr. med. Konstanze Friedrich</i><i> fest überzeugt. Die Fachärztin für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin spricht nicht nur aus beruflicher Erfahrung – sie ist auch Weltmeisterin im Triathlon der Ärzte und Apotheker. Am 8. September 2016, 19:30 Uhr, eröffnet sie im Dresdner Laufsportladen, Fritz-Reuter-Str. 34, mit ihrem Vortrag „Frauen und der Laufsport“ die traditionellen Herbst-Aktionstage des Epidaurus-Kooperationspartners. Sie wird unter anderem erläutern, was der biologische Körperfettgehalt und der hormonelle Spiegel mit der weiblichen Ausdauer zu tun haben und warum Frauen beim Marathon nicht tot umfallen.
</i>

<i>Bis Jahresende hat der undefinedLaufsportladen ein Seminar über Schwimmtechnik, orthopädische und Fuß-Sprechstunden, Fußvermessungen und Kompressionskleidungstests, chiropraktische Checkups, sowie Vorträge über besondere Läufe und Spiraldynamik geplant.</i>

<i>Auch Senioren können Sport treiben. Aber wie? Dr. Carsten Nolte, Kardiologe und Ärztlicher Leiter von Epidaurus, referiert am 2. Dezember 2016, 19:30 Uhr, darüber, was bei sportlichen Aktivitäten im Alter zu beachten ist und was sich im älter werdenden Körper verändert. Darf man mit Bluthochdruck noch laufen? Wie kann ich mich belasten? Soll ich mich anders ernähren? Welche Sportart ist gut für mich? Im Anschluss können die Teilnehmer Fragen stellen.</i>

<i>Für die Vorträge der Epidaurus-Ärzte werden keine Gebühren erhoben. Der Laufsportladen bittet jedoch um verbindliche Anmeldung über dieses undefinedFormular.</i>

 

Foto: ©privat

Dr. med. Konstanze Friedrich, hier beim Ironman Hawai, kennt sich aus. Die Allgemein- und Sportmedizinerin ist <i>Weltmeisterin im Triathlon der Ärzte und Apotheker. Am 8. September spricht sie im Dresdner Laufsportladen darüber, warum Frauen die besseren Ausdauerathleten sind.</i>