Neu: Krankenkassen-Vorsorge-Zuschüsse für gesetzlich Versicherte

Die undefinedDAK-Gesundheit gab aktuell bekannt, dass ihre Versicherten ab 2017 Zusatzleistungen in Anspruch nehmen können, „die weit über den gesetzlichen Standard hinausgehen“. So sollen Zuschüsse für Reiseschutzimpfungen (einschließlich Malaria-Prophylaxe), Hautkrebsvorsorge, undefinedOsteopathie oder undefinedsportmedizinische Untersuchungen in Höhe von bis zu 180 Euro jährlich gewährt werden können. Auch einen digitalen Demenz-Coach für pflegende Angehörige und eine Pflege-App gibt es nun.

Die neuen Satzungsleistungen wurden gemeinsam mit dem Haushalt 2017 beschlossen. Die DAK weist darauf hin, dass das Angebot nun vom zuständigen Bundesversicherungsamt (BVA) geprüft und genehmigt wird.

Foto: ©DAK-Gesundheit

Zentrale der DAK-Gesundheit in Hamburg