Wo die Präventionspotenziale stecken

Wo die Präventionspotenziale stecken Wer in einem Metallberuf, in der Pflege, in der Küche, im Lager oder im Transport arbeitet, hat den höchsten Bedarf an Vorsorgemaßnahmen. Das geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. Untersucht wurde das „Berufsspezifische Risiko für das Auftreten von Arbeitsunfähigkeit durch Muskel-Skelett-Erkrankungen und Krankheiten des…

Neu: Urologie-Sprechstunde bei Epidaurus

Neu: Urologie-Sprechstunde bei Epidaurus Eine urologische Sprechstunde stand schon lange auf der Wunschliste von Dr. med. Carsten Nolte. „Bei einer ganzheitlichen Versorgung müssen Erkrankungen der Nieren, der Harnblase, der Harnwege und der Prostata berücksichtigt werden“, begründet der ärztliche Leiter von Epidaurus und lobt: „Dr. Richter und Dr. Gerhardt haben einen hervorragenden Ruf in der Region.“…

Die schnellste laufende Ärztin…

Die schnellste laufende Ärztin… Epidaurus-Ärztin Dr. med. Konstanze Friedrich rennt allen davon… Beim 26. Karstadt sports Citylauf am vergangenen Wochenende gewann sie in der AK 35. Zudem war sie in der integrierten Sächsischen Ärztemeisterschaft die schnellste Frau. Wir gratulieren! Und es gibt noch einen Grund für einen Glückwunsch: kürzlich wurde Frau Dr. Friedrich zur stellvertretenden Vorsitzenden…

Schulmedizinische Diagnostik bei Herzschwäche muss rasch einsetzen

Schulmedizinische Diagnostik bei Herzschwäche muss rasch einsetzen Bild der Frau, Deutschlands größte Frauenzeitschrift mit über einer Million Auflage, bat den ärztlichen Leiter von Epidaurus Dresden um seine Expertise zum Thema „Was hilft bei Herzschwäche?“. In der Ausgabe 30/2015 wurde in der Rubrik „1 Problem – zwei Heilwege“ eine laienverständliche, verkürzte Version veröffentlicht. Ergänzend kommt eine…

Herz-CT nicht besser als Ergometrie und Stressechokardiografie

Herz-CT nicht besser als Ergometrie und Stressechokardiografie Wer Brustschmerzen hat, möchte wissen, woher die Beschwerden stammen. Um eine koronare Herzerkrankung auszuschließen, führen Kardiologen entweder eine Ergometrie oder eine Stressechokardiografie durch. Beide Verfahren sind nichtinvasiv. Bei ersterem wird die Herzleistung bei unterschiedlichen Belastungsstufen auf dem Fahrrad gemessen. Bei einer Stressechokardiografie wird während zunehmender Belastungen mit Ultraschall…

Dr. Carsten Nolte

Der Arzt als Präventionslotse

Der Arzt als Präventionslotse Was Epidaurus seit 2008 vorlebt, forderte aktuell der Deutsche Ärztetag in Düsseldorf. Auf der jährlich stattfindenden Hauptversammlung der Bundesärztekammer werden beispielsweise länderübergreifende Regelungen zum Berufsrecht diskutiert. Zudem positioniert sich das „Parlament der Ärzteschaft“ zu aktuellen gesundheits- und sozialpolitischen Themen. In Düsseldorf forderten die Ärztevertreter nun die Bundesregierung auf, „die Stellung des…