DEEN
Andreas Mann

Shiatsu- & Physiotherapeut


Verantwortlichkeit bei Epidaurus:
Shiatsu

 

Andreas Mann machte seine Ausbildung von 1994 bis 1997 zum Physiotherapeuten an der Bildungsstätte für Gesundheit und Soziales Pirna. Nach seiner Ausbildung zum Physiotherapeuten sammelte Andreas Mann als Angestellter praktische Erfahrungen in einer Praxis in Königsstein. Nebenbei unterrichtet er als Honorarlehrer für Physiotherapie in der Neurologie an der Bildungsstätte für Gesundheit und Soziales Pirna.

1999 beginnt Andreas Mann mit seiner Shiatsuausbildung in Dresden bei Bernhard Ruhla. Darüber hinaus macht er eine weitere Ausbildung von 2000 bis 2003 an der Berliner Schule für Zenshiatsu, die er erfolgreich als GSD geprüfter Shiatsupraktiker beendet.

Bis 2006 bildet er sich ständig in Workshops bei nationalen und internationalen Lehrern (Wilfried Rappenecker, Pamela Ferguson, Carola Beresford-Cooke u.a.) weiter.  Von 2006 bis 2010 absolviert Andreas Mann eine postgraduierte Ausbildung in Shin Shiatsu bei Tetsuro Saito und Zita Sieber in Zürich.

zurück zur Teamseite