DEEN
Dr. med. Ulrich Gerhardt

Urologe

Verantwortlichkeit bei Epidaurus:
Urologie

 

Dr. med. Ulrich Gerhardt (Jahrgang 1961) studierte Medizin in Berlin. Seine Dissertation zum Thema „Morphologische und morphometrische Untersuchungen bei Myokarditis“ verteidigte er 1989 am Institut für Pathologie der Humboldt-Universität Berlin. 1994 schloss er seine Facharztausbildung als Kinderchirurg am Universitätsklinikum der TU Dresden ab, vier Jahre später wurde ihm die Anerkennung als Facharzt für Urologie ausgesprochen. Dr. Gerhardt ist vom „Institut-CMI“ als Männerarzt zertifiziert. Außerdem hat er 2009 eine Zusatzausbildung für Medikamentöse Tumortherapie abgeschlossen. Der Facharzt für Kinderchirurgie und Facharzt für Urologie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie ( DGU ) und der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.

zurück zur Teamseite